Mittwoch, 17. Dezember 2014

Äpfel und Birnen, Juden und Muslime vermischt...

Interessante Meinung und Verlinkung über Gesine Schwan & Konsorten. (Link intakt)

Gesine Schwan: Gestern die Juden, heute die Muslime
HMB:
Gibt es irgendwo einen jüdischen Staat, in dem Dieben die Hände abgehackt, Ehebrecherinnen gesteinigt und Homosexuelle aufgehängt werden? In dem die Konversion zum Islam oder die Konversion zum Christentum mit dem Tode bestraft wird? Schließlich: Wann hat zuletzt ein jüdisches Terrorkommando 200 Mädchen entführt, um sie auf Sklavenmärkten zu verkaufen? Oder wann hat ein solches Kommando Ungläubige enthauptet, die den Übertritt zum Judentum verweigert haben? Wenn man heute irgendwo in eine Debatte über Religion und Politik kommt und wenn es dann “sofort gegen den Islam” geht, wie Gesine Schwan herausgefunden hat, dann hat das meistens gute Gründe. http://www.welt.de/…/Gefaehrliches-Geplapper-ueber-Judentum…
screen: Facebook/Account Heike Loanah Scholkemeier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!