Samstag, 29. November 2014

Schon wieder diese Nazis und FPÖ-Anhänger....

Da lese ich auch KRONE.at:
Schon jetzt ein riesiger Erfolg ist die laufende Großrazzia gegen den internationalen Terrorismus in Wien, Graz und Linz. Von den über 20 Haftbefehlen konnten bis Freitagmittag bereits zwölf vollstreckt werden. Auch der Hauptverdächtige, ein mutmaßlicher Hassprediger und Islamisten-Boss aus einem Wiener (Anm.d.Red.: natürlich roten!) Gemeindebau, ging den Verfassungsschützern und Cobra-Einheiten ins Netz - kurz bevor er sich nach Syrien absetzen konnte....ganze Storyund wieder einmal steht am Ende des Berichtes das fast schon "übliche" bei solchen Nachrichten:Da in den Storypostings keine sinnvolle Diskussion mehr stattgefunden hat und gegen die Netiquette verstoßende Postings überhandgenommen haben, sehen wir uns gezwungen, das Forum bis auf Weiteres zu deaktivieren
Immer diese primitiven Personen, immer die gleichen "Verdächtigen": Also Nazis, Rassisten, Nationalisten, Dumpfbacken, "Blaune", Deppen, Proleten, Unterschichten, Voll- und normale Trotteln und die natürlich nicht ganz normal denkenden Wähler und Bürger aus dem Umfeld der FPÖ....(Ironie/OFF) PS: Eigentlich Personen, die früher oft Grün oder Rot wählten und ehemals als "liebe Genossen und Genossinnen" angesprochen wurden...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!