Donnerstag, 13. November 2014

Eure Lage ist beschissen? Freut mich sehr!

Der Dompfarrer, der am liebsten in den "Seitenblicken" und diversen Promi-Veranstaltungen vor laufender Kameras gepflegten Wein sauft und Weihwasser"predigt", meinte:
"Lage ist beschissen"Bezüglich der Lage der katholischen Kirche in Wien nahm sich der Dompfarrer kein Blatt vor den Mund. Was die Anzahl der Mitglieder betreffe, sei sie "relativ beschissen", so Faber, "wir haben uns seit 1970 halbiert". Ausgetreten werde oft aus Ärger und zu Protestzwecken....ganze Story
Lieber Herr Pfarrer, Ich fand es sehr beschissen als Kind folgsam den Religionsunterricht folgen zu müssen! Besonders was ihr mir alles eingedrückt habt, vergesse ich diesem Verein, dem ich heute nie beitreten würde, nie! Wie das tagelange schlechte Gewissen nachdem ich onaniert habe und bis zur Beichte mit mir gegen "sündige Gedanken" kämpfte!
Das war für mich persönlich und für Jahre meiner Kindheit mehr als beschissen und ich freue mich, wen heute ihr noch mehr an.......... werdet!
Wie sehr er dem wohl nicht "beschissenen" Luxus frönt, kann man hier (FORMAT.at) nachlesen:
Aufregung um das Luxuspenthouse von Dompfarrer Anton Faber

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!