Dienstag, 21. Oktober 2014

Griechenland: Auch sparen kann tödlich sein….

Da lese ich folgendes und empfehle diesen Artikel an diejenigen, die glauben dass die Krise beendet ist. Sie könnte zu einem Tsunami werden, wenn das folgende stimmt :
Ab 2015 geht es in Griechenland mit den Renten in der bisher bekannten Form zu Ende, da der der Staat fortan nur noch eine Grundrente von 360 Euro garantieren wird.
Die griechische Regierung unter Premierminister Antonis Samaras befürchtet neue … Explosionen im Versicherungssystem, die sehr wahrscheinlich auch die Zeit der politischen Entwicklungen drastisch beschleunigen werden.
Die harte Memorandums-Klausel bezüglich einer dramatischen Einschränkung der Finanzierung der Rentenkassen aus dem staatlichen Haushalt und die Aktivierung der sogenannten Lex Loverdou (gemeint ist das einschlägige Gesetz aus dem Jahr 2010, als Andreas Loverdos das Amt des Ministers für Arbeit und Sozialversicherung bekleidete) ab dem 01 Januar 2015 bezüglich einer staatlich garantierten Rente von gerade einmal 360 Euro führen zum Ende der wie bisher bekannten Renten und zu einer gefährlichen Bedrohung für das politische System….weiterlesen auf "griechenland-blog"
Schon jetzt sind viele Griechen ohne ärztliche Versorgung! Auch Schwerkranke! Viele hungern, stehen auf der Straße, aber Hauptsache die Banken wurden gerettet und damit die Boni-Empfänger. Griechenland wird förmlich zu Tode "gespart" und man sollte sich 2015 auf einiges einstellen….

Kommentare:

  1. Über 6.000 von Menschen haben Selbstmord geübt . Saugliche sterben Familien schlafen im Auto , im Wald
    Es werden Lügen verbreidet .........
    Es ist fast unmöglch das Gleichgewicht zu halten .......

    AntwortenLöschen
  2. Viele Leute,die in Griechenland leben könnten z.B nachgefragt werden wie dasGesundheitssystem zusammenbricht , Schulen werden geschlossen , Schüler verhungern beim Unterricht 30% der bevölkerung lebt unter schhweren Armut wie 1940

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...