Freitag, 10. Oktober 2014

Ben Afflecks zwei Gesichter.….

Ben Affleck im "KRONE"-Interview: "Mein Sohn spricht Österreichisch!"
Schön für den verwöhnten Batman-Bengel, dass er deutsch spricht, denn "österreichisch" kenne ich als Österreicher nicht. Muss doch mal googeln wo ich diese Sprache erlernen kann
Ich spreche zwar wienerisch und verstehe eigentlich fast sämtliche Dialekte: Bis auf "vorarlbergerisch" und "tirolerisch"!
Aber das "Beste" von und über den zweifachen Oscar-Gewinner Affleck kommt noch. Auf "pi-news.net" lese ich u.a. folgendes:
….Der US-Schauspieler Ben Affleck, demaskiert sich in der beliebten amerikanischen Talkshow “Real Time with Bill Maher” vom  Sender HBO als absoluter Realitätsverweigerer. In einer Diskussion zum Thema „Radikaler Islam“ reagierte er äußerst aufgebracht und emotional auf die Meinung des Philosophen Sam Harris, der Islam sei „derzeit die Hauptader des schlechten Gedankenguts in der Welt“. „Was Sie sagen, ist abstoßend und rassistisch“, geiferte Affleck. Gastgeber Maher hält zu Harris und sagt, der Islam wäre die einzige Religion, die wie die Mafia agiere und Menschen töte, wenn sie etwas Falsches sagten, das Falsche täten oder ein falsches Bild malten. Affleck wird im Laufe der Diskussion immer aufgeregter und fabuliert von den Milliarden Menschen, die gar nicht fanatisch wären…ganzer Artikel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...