Montag, 1. September 2014

Denken, bevor Du etwas auf "Facebook" teilst!

Wenn Du "mutig", dagegen oder dafür bist dann teile das! So miese, billige und durchsichtige Eigenreklame, die manche Betreiber von diversen Seiten oder Gruppen auf "facebook"  betreiben, strapaziert meine Intelligenz und erzeugt ein Gefühl, das zum kotzen reizt! Dann frage ich mich welche (Aus-) Bildung manche UserInnen auf "facebook", die auf diesen "Schmäh" reinfallen, wohl vorweisen können? Mehr als "Einbildung"?
Ihr oberschlauen Vollkoffer dieser "Branche" sucht scheinbar doch mit großen Erfolg weniger schlaue "Vollkoffer" aus Bildungsferner "Fick-Produktion", die auf eure billigen, abgedroschenen, aber doch beliebten Phrasen und Sprüchen in euren "Kettenbriefen" mit "Schneeballsystem" reinfallen. So sah ich z.B. heute eine Kettenbrief mit der erfolgreichen Masche: ICH BIN GEGEN TIERQUÄLEREI!  Klingt ja alles recht schön und gut, aber dann folgt der Satz: TEILE, wenn du es auch bistIch will hier gar nicht bemängeln, dass man das vertraute "Du" bei einer direkten Anrede groß schreibt, Du Eigendarsteller, der natürlich mit jeder Weitergabe gut sichtbar als "Quelle" angeführt wird..
Ich bin nämlich echt gegen Tierquälerei, betreibe auch einen Blog zu dem Thema. Was ist in Deinen Augen eigentlich Tierquälerei? Bist Du selbst Veganer? Hast Du schon etwas für arme Tiere gespendet? Haltest Du vielleicht sogar einen einsamen, armen Vogel in einem winzigen Käfig (dafür halte ich auch eine Volaire) gefangen, Du "Tierfreund" der nur billige Eigenwerbung auf Kosten Gutgläubiger  für seine Seite betreiben will?
Ich besuchte nämlich die billig beworbene Seite des "Keilers in eigener Sache", der "gegen Tierquälerei" ist und dachte dort eine echte Tierschutzseite vorzufinden, und sah kein einziges Posting, das etwas mit Türschutz oder Tierquälerei zu tun hat. Rein gar nichts! Dafür hat diese Seite 28.351 "LikerInnen" denen das "blabla" gefällt!
Viele Kollegen der "Schneeball-Werfer", die andere User als blöd ansehen, fragen z.B. "Bist Du gegen Krieg"? Wenn JA dann teile dies"… oder "Wenn Du mutig bist, dann teile dies und jenes" was eigentlich keinen Arsch interessiert und schon zig mal durchgekaut und wieder "frisch" auf "Facebook" ausgekotzt wurde...
Tut mir leid, aber ich halte jene "Fb-ler", (also keine "FP-ler) die auf so etwas immer wieder reinfallen und weitergeben, einfach ohne "Salonfähigen" IQ. Weil sie auf billige Tricks, wie Pensionisten auf Einladungen zu Kaffeefahrten, im Sinne der psychologischen "Fallenleger" reagieren!
Auch ich werde nun eine "Schneeball-Aktion"starten: "Bist du auch der Meinung (die ich eben zu manipulieren versuche) dass man viel mehr lachen sollte? Dann teile das"! Zeige dass auch Du ein fröhlicher Mensch bist!

Kommentare:

  1. Wer ist bei diesem "Forum" wirklich noch aktiv? Einsame, Selbstdarsteller, Lügner, Loser, angeblich "Reiche" und "Schöne", HeiratsschwindlerInnen", BetrügerInnen, Politiker, die natürlich immer die Wahrheit sagen, ebenso "Geistliche" und diverse Vereine und Gruppierungen, Weltverbesserer, Sterndeuter, Verschwörungstheoretiker darf man nicht vergessen und graue Mäuse, also Menschen, die es noch nicht einmal in die "Karlich-Show" schafften. Wegen Zeit-und Platzmangel höre ich jetzt auf mit den "Zielgruppen" aufzählen! Ich bin jedenfalls "ausgestiegen" und das ist gut so!
    Raimund H., 1020 Wien

    AntwortenLöschen
  2. Besonders sind die Fakes von Islamisten, Nazis, linken Antifaschisten, die gerne "Israelkritik" betreiben, aber auch Halbnazis sehr aktiv tätig... und eben auch jene, die Du aufgezählt hast, Raimund!
    AZUL

    AntwortenLöschen
  3. Facebook ist ein Spielball von Aktionären, Voyeuren und der Werbung….Ihr seid ja alle nur Statisten dabei!

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...