Donnerstag, 21. August 2014

Wieder mal zwei aufschlussreiche Videos von "youtube" entfernt….

Die auf diesem Blog via Einbettung zu sehen waren: Über die Steinigung einer Frau und die letzten Worte des von ISIS enthaupteten Journalisten James Foley….und einer Erklärung seines Henkers…. 
Statt die Menschen aufzuklären, welche Gefahr von religiösen Fanatikern ausgeht, werden solche Videos gnadenlos schnell von youtube entfernt. 
Aber wir fanden noch eine Seite, wo das Video von der Enthauptung fast ganz zu sehen ist: 
Das grauenhafte Video der Enthauptung des James Foley
Auf der Internetplattform "pi-news.net" findet man aber noch solche (sehr grausame!) Aufnahmen, wie von Steinigungen:

Video: Neues aus Islamien – Steinigung und Verbrennung

Hier ein ebenfalls sehr grausames Video, (Link via "pi-news.net) in dem Kinder nicht nur bei Enthauptungen zusehen, sondern auch "mitmachen" dürfen…
Weil sie so "brav" waren?

VIDEO: SYRIAN REBELS MAKE CHILD BEHEAD PRISONER

Kommentare:

  1. Und was haben wir davon, wenn es keine Gewaltvideos gibt und das Bild des sterilen Krieges verbreitet wird?

    Gerade dann lassen wir der Propaganda doch freie Hand...

    Da liest man am Morgen beim Kaffee in der Zeitung davon, dass die ukrainische Regierung mit Grad Raketen auf Terroristen schießt und betrachtet Bilder von wegfliegenden Raketen - aber davon, was ein Flächenbombardement auf eine Großstadt nun wirklich bedeutet und was die Raketen wirklich anrichten, wenn sie (wie geplant) Wohngebäude und Schulen treffen.... davon erfährt man nichts und darüber denkt man am Morgen auch nicht nach…freigfre

    AntwortenLöschen
  2. wengistens zeigt sich mir so in irgendeiner Weise eine Berechtigung für Atomwaffen. Solchen kranken hirnen muss einhalt geboten werden !Keiner, der einen Stein warf oder das Messer führte kann eine Lebensberechtigung mehr, egal nach welcher Religion, zugesprochen werden.

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!