Freitag, 22. August 2014

Wer Geld benötigt, bitte melden!

Aber bitte nur Terroristen der Hamas, ukrainische Amateur-Politiker, sämtliche Neu-EU-Miglieder wie Bulgarien, Rumänien, Slowenien und Kroatien, schon etablierte und alt eingesessene EU-ler wie Griechenland, Portugal  Spanien, Italien, Frankreich und bitte die Banken in all den Ländern der EU bei der "Spendengala" nicht vergessen….
Nebenbei brauchen auch Afrika, Argentinien und alle Flüchtlinge, die uns aufsuchen, viel Geld. 
Zum Glück keine einheimischen und zufriedenen Sozialhilfeempfänger, Rentner, Mindestverdiener, Arbeitslose, Behinderte und auch alleinerziehende Mütter sind mit dem "Haben" eigentlich sehr zufrieden…
Sarkastische Gedanken zu den "Hilferufen" aus aller Welt an die Adresse der EU, an unsere "Geldverteiler" also...

1 Kommentar:

  1. ich auch---
    500 Millionen für Kiew aus D. von Tante Merkel
    na das ist doch ein schönes Mitbringsel-----
    Gruß Radi aus Berlin

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!