Freitag, 1. August 2014

Na, lieber Obama, (aber auch Faymann) was verbirgst Du wieder einmal vor der Welt?

Da gibt es punkte "Ehrlichkeit" einige kleine Gemeinsamkeiten der österreichischen Bundesregierung von Rot-Schwarz und der Regierung in Washington: Obama ließ sich sehr lange Zeit mit der Veröffentlichung amerikanischer Satellitenbilder vom Abschuss der niederländischen Maschine (dafür wurden aber eindeutig "belastende Telefonate"der Separatisten ziemlich (zu) schnell veröffentlicht. Sogar auf "youtube")
Die österreichische Regierung, dzt. wie ein U-Boot auf "Tauchstation" beschuldigt immer wieder die FPÖ alleinige Verursacher der "Hypo-Alpen-Adria" Pleite zu sein und verweigert einen parlamentarischen U-Ausschuss, den sie als "Unschuldige" eigentlich erfreut zustimmen und sogar beschleunigen müssten… 
News zum Abschuss:
Abschuss MH17: USA zögern mit Veröffentlichung von Satelliten-Bildern
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 22.07.14, 13:36 | 188 Kommentare

Die für das Wochenende angekündigte Veröffentlichung der Satellitenbilder vom Abschuss von MH17 ist einem US-Medienbericht zufolge bisher unterblieben, weil die Amerikaner festgestellt haben sollen: An der Buk-Raketenbasis hantierten möglicherweise betrunkene Soldaten in ukrainischen Uniformen, und nicht Rebellen….
PS: Wir wissen es ja: Der böse Russe bleibt bös und der gute Ami natürlich gut. man sieht die besonders Guten, Ehrlichen und Tapferen, ja immer wieder in Produkten aus Hollywood...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!