Samstag, 30. August 2014

Liebes Gratis-Boulevardblatt ÖSTERREICH...

eine bescheidene Frage: Ihr zeigt eine Grafik einer Umfrage in der die FPÖ mit 28% vor der SPÖ mit 25% und der ÖVP mit ganz bescheidenen 19% liegt. GRÜN (wahrscheinlich Dank mehr Zuwanderern) gewinnt 1% und ist auf 15% gestiegen…
Nun kommt es zur Kanzlerfrage, die sich natürlich "nur" Herr Faymann und Mitterlehner stellen: Faymann hat nach eurer "Rechnung" 54% und der neue Mitterlehner 46%
Abschließend kommt ihr zu dem aufschlussreichen 'Résumé': Der unverbrauchte Wirtschaftsminister kann also mit seinem Ressort punkten. Persönlich hat er beste Chancen, im Kanzler-Duell bald zu Faymann aufzuschließen. Eine Sensation.
…..Oe24.at
Das erkläre mir nun mal einer der Blattmacher: 54% plus 46% sind zusammen 100%! Eigentlich müsste doch H.C Strache auch in der Kanzlerfrage deutlich vorne liegen, denn wer Blau seine Stimme, wählt doch damit auch "seinen" Favoriten, nämlich Strache, und wünscht sich wirklich keinen Faymann oder Mitterlehner als Kanzler! Diese Leute wollen neue Perspektiven, neue Hoffnungen vor allem einen neuen "Kapitän" auf der "Brücke" des Schiffes "Österreich" mit einem neuen Kurs, der aus der EU führt!
Liebe links gedrillte Redaktion, nachdem ihr schon den Wiener Bürgermeister Häupl aufs Siegerpodest bei den nächstes Jahr ins Haus stehenden Wien-Wahlen gehoben habt, (ein schwerer Job bei diesem Lebendgewicht) schließlich "legte" er nach eurem Wissensstand nach der Vergabe des Song Contests bei den Wienern und Wienerinnen ja zu, (Gewicht oder Stimmen?) denn die haben ja sonst keine anderen Sorgen als "Wien ist uns (-ere Conchita) Wurst"!
Eine keine Frage noch an die Redaktion von ÖSTERREICH: Grüßt man bei euch mit "Guten Tag", "Grüß Gott" oder einem herzlichen "Freundschaft"?

1 Kommentar:

  1. "Schön" wenn sich zwei Verlierer um den Kanzler "duellieren" und der Sieger keine "Chancen" hat…hahaha! Oder ist das gar kein Witz?
    AZUL

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...