Montag, 4. August 2014

Hochsaison im Juwelier-Saloon...

könnte man fast singen, wenn man die täglichen Schlagzeilen, und fast jede Woche über die "Lieblingsobjekte" diverser "Schmuckliebhaber", die aber auf wenig Gegenliebe stossen, liest:
Wieder Juwelier in Wien überfallen
Die bisher unbekannten Täter drangen laut Polizei gegen 9.45 Uhr in das Geschäft in der Mariahilfer Straße in Wien-Neubau ein. Die maskierten Männer bedrohten zwei Angestellte mit einer Schusswaffe und schlugen mit einem Hammer die Scheibe einer Vitrine ein. Sie entnahmen Schmuckstücke und flüchteten mit der Beute. Die beiden Angestellten blieben unverletzt…Quelle:ORF.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!