Mittwoch, 16. Juli 2014

Update: Spinnen manche Richter?

Im Gefängnis Eisenstadt isst Häftling Georg Huß (42) seit 23. Juni keinen Bissen mehr. Der Hippie-Typ will seine drakonische Strafe (vier Jahre Haft wegen 750 Gramm Cannabis) nicht einfach schlucken. 
Das kann man als Beobachter (und Ex-Betroffener) diverser Gerichtsverhandlungen, von Gewalttaten bis zu Mordprozessen, kaum glauben, wenn man diese Strafe in Relation zu manchen Urteilen wegen Gewalt-Delikten sieht!…
Fast hätte ich es vergessen: Bei Mord gibt es ja mehrere strafmildernde Klauseln, wie "allgemein begreifliche, heftige Gemütsbewegung"  oder der etwas andere "kulturelle oder religiöse Hintergrund"….
ganzer Artikel: Heute.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!