Sonntag, 20. Juli 2014

Das sollte ein Österreicher oder Deutscher öffentlich aussprechen...

Besonders wenn es auch noch weltweit in den Medien veröffentlicht würde:
"Sie (die Israelis) haben kein Gewissen, keine Ehre, keinen Stolz. Jene, die Hitler Tag und Nacht verurteilen, haben Hitler in Sachen Barbarei übertroffen", sagte er. In seiner israelkritischen Rede rief Erdogan die türkische Bevölkerung zur Ruhe auf. Es dürfe keine Übergriffe auf jüdische Mitbürger geben. In dem muslimisch geprägten Land leben etwa 17.000 Juden…Quelle: KRONE.at

Es würde zu Recht eine saftige (Haft-Geld-) Strafe wegen Verhetzung und Rassismus geben! Besonders wenn der "Sager" aus der rechten (nicht einmal extremen) Szene käme. Bei Linken ist das ja bekanntlich nur "Kritik" an Israel, die man wohl noch sagen darf...
Die KRONE schreibt übrigens: "…sagte"! Nein, "er sagte..." nicht,  sondern es war eindeutig antisemitische Hetze und ein Hassaufruf! Auch Herr Erdowahn weiß, dass heute besonders viele Türken (auch, im politisch korrekten und medialen Kontext: "junge Wiener") an der "Demo" gegen Israel teilnehmen werden. Veranstalter ist nämlich der gleiche türkische Verein (Die Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) der ihn nach Wien zu einem Wahlauftritt holte: ….
Wann findet endlich ein Regierungschef Europas klare Worte zu den Terroristen, die Europa mit ihrer Ideologie der Gewalt nicht weiter vergewaltigen sollen! Es genügt schon die steigende Zahl von Vergewaltigungen an Mädchen und Frauen. 
Und stellt den "Brandstiftern" wie Salafisten endlich "Sonderzüge" in die alte Heimat oder islamischen Gottestaaten zur Verfügung! Dort haben sie dann ihre geliebten Diktaturen, vor der nur wenige geflüchtet sind, sondern auch bei uns langsam aber sicher etablieren wollen!
Hier ein kleiner "Vorgeschmack" für die WienerInnen. Nach einem heißen Tag wird eine heißere Nacht folgen!: via "youtube" aus Paris "importiert":

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!