Freitag, 27. Juni 2014

Strache hatte mit dem Ausspruch "Wir sind die neuen Juden"...

eigentlich schon Recht, als er sich zu den teils gewalttätigen Demonstrationen linker Gruppierungen beim Ball des Wiener Korporationsrings (WKR) erzürnt äußerte. Sie fragen sich entsetzt Warum? 
Wenn man in den letzten Stunden manche Medien liest, kommt man auch als Außenstehender fast zu dem gleichen Schluss. Besonders bei solchen Meldungen:

Ungarische Jobbik bezeichnet FPÖ als "zionistische Partei"

BUDAPEST. Der Chef der rechtsradikalen ungarischen Jobbik-Partei Gabor Vona hat am Donnerstag die FPÖ und die französische Front National (FN) als "zionistische Parteien" bezeichnet, weil sich beide Parteien geweigert hatten im Europaparlament ein Bündnis mit Jobbik zu schließen…weiterlesen: nachrichten.at

Das "unautorisierte Amt" und sein "Amtsleiter" hoffen sehr, dass Funktionäre und Anhänger der Partei bei einer eventuellen Reise nach Ungarn, keinen aufgenähten, gelben Stern auf der Kleidung tragen müssen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!