Montag, 23. Juni 2014

Ausflug-Tipp: Ljubljana in Slowenien

Foto © Freddy Rabak
Samstag nachmittags. Nach einem Besuch beim nobelsten Juwelier Klagenfurts, (Frau) Heller, (Es ging nur um eine Reparatur, obwohl dort die exquisiten Uhren und Schmuckstücke sehr verlockend aussehen!) meinte meine Frau: besuchen wir doch mal Ljubljana (Slowenien). Sie habe einen eindrucksvollen Roman gelesen, in der die slowenische Stadt als Perle in den Alpen beschrieben wurde und wollte dieses "Kleinod" kennenlernen.
Foto: © Freddy Rabak
Gedacht-getan. Um 15h fuhren wir von Völkermarkt weg , hielten für eine kurze Zeit an einem schönen Alpensee in Slowenien in 900m Höhe um ein alkoholfreies Bier zu genießen und kamen schließlich um 17h15 nach einer Fahrt von 100km, davon 40km über schlechte, rissige und kurvige Straßen über den Seeberg-Sattel, dort an: Kurz gesagt: Einem herrlichen Nachtmahl in einem gehobenen Lokal mit netten Personal folgte ein Bummel durchs eine lebensfrohe, schöne und beeindruckende Stadt. 
Sollten Sie mal auf der stressigen Fahrt ans kroatische Meer einen halben Tag oder nur für eine kurze Rast Zeit haben, dann rasen Sie nicht auf der Autobahn an Ljubljana vorbei, sondern besuchen sie doch mal dieses herrliche, eindrucksvolle Städtchen…(keine bezahlte Werbung ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!