Sonntag, 25. Mai 2014

Hochbezahlte Jobs für wenig Arbeit!

Wählen gehen? Jemanden zu einem 10.000 Euro Job verhelfen? Da lese ich z.B. auch in Wahlwerbungen, die EU wird Kriege verhindern. Leider kann das aber niemand für "interne" Religions- Gang- oder gar einen Ausbruch von Bürgerkriegen vorhersagen, denn die Krise ist noch lange nicht vorbei, sie wird nur "vorbei" geredet.
Da lese ich z.B. auf "deutsche-wirtschaftsnachrichten.de" u.a. folgendes:
….Besonders vor den Europawahlen überbieten sich Regierungen der Eurozone mit getricksten Erfolgsmeldungen zum Euro. Griechenland gilt als definitiv gerettet, die Rückkehr der Krisenländer an die Weltfinanzmärkte als Siegel unter den Erfolgsmeldungen. Dabei treiben nur die extrem niedrigen und von den Zentralbanken manipulierten Zinsen und Renditen für normale Anlagen die Anleger, selbst auf hochriskante Anleihen aus den Krisenländern zu setzen und der dort etwas besseren Rendite hinterherzulaufen. Niemand der Erfolgsvermelder fragt sich öffentlich, was eigentlich passiert, wenn die Zentralbanken die Zinsen wieder auf ein normaleres Niveau anheben….


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...