Freitag, 11. Oktober 2013

UPDATE: "Hilfs- (Park-) Sheriff" landete unsanft im Staub der Straße....

Diese unstudierten, ungeliebten, zumeist unattraktiven Asphalttreter  die als Kinder vielleicht gerne echte Sheriffs in Uniform (sehr wichtig!) und Colt im Halfter geworden wären, sorgen für Recht und Ordnung in blauen Zonen, die fast überall in Wien ein Dickicht bilden. Sie sorgen auch für viel Geld im Budget der Stadt Wien. 
Diese Hilfs-Arbeiter-Park-Sheriffs sind gegen die "bösen Gesetzesbrecher" nur mit untauglichen Mitteln für den "Straßenkampf" ausgerüstet und so kann es schon mal passieren, dass einer der "Bösewichte" ausrastet, weil er seine "Kutsche" ohne Abzock-Gebühr abstellte, und die Nerven verliert, wenn einer der "Guten" am Horizont auftaucht und eiskalt den Notizblock zückt....
(Wenn es vielleicht in der Hauptschule nicht mit dem schreiben und lesen so ganz geklappt hat, in der rauhen Abgaswelt stellt er seinen Mann, oder die ehemalige Laufbandhacklerin ihre Frau....
So geschehen in Wien, hier ein Auszug eines Berichts aus "HEUTE.at":
....Das Kontrollorgan beanstandete einen Fahrzeuglenker wegen eines nicht ausgestellten Parkscheins. Als das Aufsichtsorgan dem Mann den Rücken zudrehte, schlug dieser auf den Beamten ein und stieß ihn zu Boden....
Das "unautorisierte Amt" kann die nun aufkeimende verständliche Wut und Trauer der anständigen, und fleißig Parkgebühr zahlenden Autofahrer-innen nachvollziehen, die nun mit einem lauten Ruf nach harten Strafen für solche Kurzpark-Rowdys aufhorchen lassen!
Oder identifizieren Sie sich gar mit dem "Rechtsbrecher"? 
UPDATE: Einen Punkt, vielleicht einen wichtigen, habe ich beim verfassen des Artikels leider vergessen: Vielleicht hatten die beiden Kontrahenten nur Mühe sich zu verständigen? Nicht jedes "Kontrollorgan" (sagt man zu den Hilfs-Sheriffs) versteht mühelos tiefstes wienerisch, den Vorarlberger Dialekt, Plattdeutsch oder auch tschetschenisch, arabisch oder türkisch...
Vielleicht drehte sich aber auch wieder einmal alles um den so sehr strapazierten "Ehrbegriff"?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...