Montag, 9. September 2013

Skurriles:573 boykottieren Air-Berlin & Fly-Niki!

Aktionäre aufgepasst: Da gibt es eine "fb-Gruppe", die nennt sich "wir boykottieren Air-Berlin/ Fly Niki" und begründen ihr Auftreten mit folgenden Argumenten: 
Die Abschiebung der tschetschenischen AsylwerberInnen, von denen gestern zwei versucht haben sich das Leben zu nehmen, findet heute Nachmittag mit einem Charterflug von Fly Niki / Air Berlin nach Moskau statt. Die Chartermaschine (A320) soll um 17.40h in Moskau-Domodedovo landen. Niki Lauda und seine GeschäftspartnerInnen in Berlin verdienen also wieder einmal mit Österreichs skandalöser Asylpolitik, vielleicht auch mit dem Tod der AsylwerberInnen, denn einige der Betroffenen rechnen damit gleich am Flughafen verhaftet und in das Reich Kadyrows nach Tschetschenien abtransportiert zu werden. Deshalb boykottieren wir in Zukunft Fly Niki / Air Berlin!
Nach eigenen Angaben wächst die Gruppe "zügig"! Nach fast einem Jahr haben sie immerhin 573 "Mitglieder", (die meisten sind vor neun Monaten und von anderen Usern, also "Freunden", oft ohne gefragt zu werden, "hinzugefügt" worden) dabei sind zahlreiche Organisationen aus der boomenden Asyl-Industrie wie "Asyl in Not", "Netzwerk Kukuma", "Verein Purple Sheep" oder eine "sozialistische Jugendgruppe" mit dabei...
Verstehe die Aufregung nicht ganz, da die Flüge wie der ganze Aufwand vom Steuerzahler bezahlt wird und die beiden "boykottierten" Luftlinien wahrscheinlich billiger sind.... 
Liebe (seit gestern nur 372, eine(r) muss mit oder ohne Fallschirm "abgesprungen" sein) Aktionäre, ich fliege jedenfalls, aber nur wenn es sein muss, (Umweltschutz) weiter mit "Fly Niki" oder "Air-Berlin" und boykottiere lieber die "Unterschicht-Airline" Ryan-Air und das hat gute Gründe.....(siehe Link unten)
Eigentlich ist noch kein Fall bekannt (und natürlich breitgetreten worden), dass abgeschobene Tschetschenen in ihrer Heimat umgebracht wurden oder in einem Arbeitslager spurlos verschwunden sind....
Aber das kam auch schon in westlichen und "freien" Ländern vor!
Nie wieder Ryan-Air!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!