Sonntag, 29. September 2013

Ich wähle aus Dankbarkeit jene Partei, die meiner Frau....

nach langen Suchen einen Job als Praktikantin verschaffte, damit sie ihr Studium der Politikwissenschaft an der Uni Heidelberg auch abschließen konnte. Rot, Grün, Schwarz erteilten windige Absagen, auch mit dem Herausgeber gut bekannte Journalisten. Einer davon sogar Chefredakteur....
Foto:privat mit HC Strache
Da kam ein realer Freund (nicht von "facebook") zu Hilfe und verhalf meiner Frau (damals noch Verlobte) zu einem Praktikum bei der FPÖ. Ganz von allein, ohne Parteibuch, ohne Forderungen, ohne wenn und aber.....
Da meine Frau auch Ausländerin ist (Deutsche) kann sie sich nicht durch ein Kreuzerl am Wahlzettel für die spontane und reale Hilfe bedanken. Das erledige ich heute mit guten Gewissen für sie!
PS: Bei den Kärntner Landtagswahlen konnte ich dies nicht tun, da wählte ich aus Gewissensgründen eine andere Frabe als Blau....
So nebenbei wurde meine Frau in der Wiener Innenstadt wegen des blauen Schals von zwei linken Teenagern als "Nazi-Sau" beschimpft...

1 Kommentar:

  1. Danke für das mutige Outing, denn bärtige lauern überall....
    AZUL

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...