Montag, 2. September 2013

Also sprach Merkel: Strom soll bezahlbar bleiben...

natürlich auch die Miete, ebenso die Sonderangebote bei LIDL oder ALDI und wenn es ganz "eng" wird, liebe Wähler und Wählerinnen, die nicht der Oberschicht angehören, dann verzichtet auf diverse "Kleinigkeiten des Lebens"! Gestaltet doch den Urlaub billiger und badet statt im Mittelmeer mal im öffentlichen Freibad! (oder gleich darauf verzichten, auch Ferien am Balkon oder im Park sind ein Erlebnis und dort kann man sich gratis bewegen und sich sonnen lassen). Papa kann auf den monatlichen Puff-Besuch verzichten, Mama die Haare selbst und der Familie waschen, färben, schneiden und legen und der Opa und die Omi sollen statt dem teuren Kukident die Zähne beim Schongang mit der Wäsche mitwaschen und schon sind einige Euros eingespart und die Stromrechnung bleibt bezahlbar...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!