Dienstag, 6. August 2013

"Trickdieb aus dem Verkehr gezogen....

eine Frau konnte flüchten..." vermeldet Radio Wien u.a. um 15h in den Nachrichten. Was nicht gesagt wird und wurde:Nachdem sich der Verdächtige am Wachzimmer erfrischt hatte und ein Telefongespräch mit einem "guten Menschen", also einem NGO geführt hatte, wurde er unter Entschuldigungen von Seiten des Innenministeriums, wieder entlassen: Wie das "unautorisierte Amt" erfuhr, wegen "Familienzusammenführung", denn die geflüchtete Komplizin war seine Frau...
War da Ironie enthalten? Wenn ja, dann: Ironie off

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!