Montag, 31. Dezember 2012

Für alle abergläubischen LeserInnen!

Ich wünsche Ihnen (Dir) ein optimistisches und hoffentlich ein halbwegs gut verlaufendes neues Jahr 2012 A. Den nicht (weniger) Abergläubischen ein herzliches Prosit 2013!
Vielleicht startet oder tanzt ihr mit dem Vorsatz Vegan (wenigstens vegetarisch) ins neue Jahr überzugehen. Ihr helft damit Leben und die Umwelt zu retten!
Die Redaktion, also Freddy Rabak, der sich auf das Neujahrkonzert und Skispringen zu Sylvester freut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gib mal ne coole Antwort, "Alter" (oder "Alte")!