Mittwoch, 18. Januar 2012

Polnischer Popstar "Doda" beleidigte die Bibel (!?) und wurde bestraft....

screen: blick.ch
Sie lebt nicht in Saudi-Arabien und beleidigte (vielleicht noch im "Bühnenkostüm, wie im screen zu sehen ist) nicht den Koran (Da wäre sie vielleicht geschrumpft worden: Nämlich um einen Kopf "kleiner")
Nun berichtet "Blick.ch" über folgendes über die polnische Sängerin (die ich nicht einmal nach dem Namen kenne) :
Fettnäpfchen Deluxe für die polnische Sängerin Dorota Rabczewska (27)! Vor drei Jahren verkündete die Blondine lauthals, sie würde nicht an die Bibel glauben. «Weil es schwierig wäre an etwas zu glauben, dass jemand geschrieben habe, der betrunken war und irgendwelche Kräuter geraucht habe», so die Sängerin....
Dumm, denn Doda hat diese Aussage ausgerechnet im streng katholischen Polen geäussert. Gestern wurde die Sängerin deswegen von einem Gericht in Warschau zu einer Geldstrafe von 1300 Franken verdonnert. Obacht Doda, schwere Worte verhallen nur langsam! (jut) Quelle
Das ist doch echte Meinungsfreiheit! (nicht nur in Polen) Wenn man einen katholischen Fundi fragen würde......Halleluja!
Zum vergrößern auf das Bild klicken!



1 Kommentar:

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!